Bild zum Datenaustausch

VIA-S Rechnungsdaten können sicher und ressourcenschonend an Kostenträger, die OPEN/PROSOZ einsetzen, versandt werden.

DOBRICK+WAGNER, Hersteller von VIA-S, und die PROSOZ Herten, Softwareentwicklungs- und Beratungsgesellschaft für Gemeinden, Städte und Kreise mbH, haben ein gemeinsames Verfahren zur elektronischen Rechnungsübermittlung zwischen Ihren Produkten entwickelt.

 

Das Verfahren dient einem automatisierten elektronischen Versand von Rechnungsdaten, die in der VIA-S Klientenverwaltung und –abrechnung erzeugt wurden. Für jeden Kostenträger, der für den maschinellen Export vorgesehen ist, wird eine XML-Datei erzeugt. Diese Datei beinhaltet alle Rechnungsdaten für den Kostenträger, inklusive aller Stornosätze. Die erzeugen XML-Dateien werden über einen gesicherten S-FTP Server dem Kostenträger zur Verfügung gestellt. Damit kann der postalische Versand der Rechnungen entfallen – dies spart Zeit und Papier sowohl auf Seiten der Einrichtung als auch auf der Seite der Kostenträger.

Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter zu einem individuellen Beratungsgespräch zur Verfügung.