In wunderschöner Atmosphäre trafen sich letzte Woche die Führungskräfte der Lebenshilfe in der Festung Marienberg in Würzburg.

Wie wird die Arbeitswelt von morgen aussehen?
Was bedeuten die aktuellen Entwicklungen für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung?
Welche Herausforderungen ergeben sich?
Was sind denkbare Lösungsansätze?

 

...waren die zentralen Fragen, zu denen Lösungswege diskutiert und entwickelt wurden.

DOBRICK + WAGNER bedankt sich für die anregenden Gespräche und Inspirationen.

Foto Bonfigt und Stenzel vor der Festung Marienberg

Foto der Festung Marienberg in Würzburg